Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Erdäpfeltorte mit Knoblauch Foto: © Ellen Silvermann
60 min

Knusprige Erdäpfeltorte mit Knoblauch

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2011

Foto: © Ellen Silvermann

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g große Erdäpfel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 1/2 gestrichene EL Schmalz
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilienblätter
  • grobes Salz

Zubereitung

Erdäpfel schälen und 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, 2 Zehen andrücken und 1 Zehe sehr fein hacken. Je 1 EL Schmalz und Olivenöl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Eine der zerdrückten Knoblauchzehen und so viele Erdäpfelscheiben, wie in einer Schicht hineinpassen, in die Pfanne geben. Von jeder Seite ca. 3 Minuten leicht anbräunen. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und den Vorgang viermal mit Schmalz, Öl und den übrigen Erdäpfelscheiben wiederholen. Wenn der Knoblauch zu braun wird, herausnehmen und durch die zweite angedrückte Knoblauchzehe ersetzen.

Backrohrgrill vorheizen. Das restliche Schmalz (1/2 EL) in einer kleinen gusseisernen Pfanne (15¿20 cm Durchmesser) schwenken, bis der Boden bedeckt ist. Eine Schicht Erdäpfelscheiben auf dem Pfannenboden auslegen, mit Salz bestreuen und eine weitere Schicht Erdäpfel darüberlegen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Erdäpfelscheiben verbraucht sind, dabei jede Schicht kräftig mit dem Rücken eines Kochlöffels festdrücken. Durch das Niederdrücken hält die Torte zusammen, gehen Sie also nicht zu zaghaft vor.

Die Torte ca. 5 Minuten unter den Backrohrgrill stellen, bis sie schön braun und kross ist. Währenddessen Petersilie waschen und fein hacken.

Erdäpfeltorte auf einen Teller stürzen und mit der fein gehackten Knoblauchzehe, Petersilie und nach Geschmack mit etwas Salz bestreuen. In Stücke schneiden und servieren.