Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gefüllte Mangoldröllchen mit Tomaten-Gurken-Salat und Hummus Foto: © Julia Stix
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gefüllte Mangoldröllchen mit Tomaten-Gurken-Salat und Hummus

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2021

Foto: © Julia Stix

Zutaten für Portionen

  • RÖLLCHEN
  • 450 g Da komm' ich her! Mangold
  • 100 g Langkornreis
  • 2 EL Rosinen
  • 2 Da komm' ich her! Jungzwiebeln
  • 0,5 Handvoll Da komm' ich her! Petersilienblätter
  • 0,5 Handvoll Da komm' ich her! Pfefferminzblätter
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • 1 Bio-Zitrone
  • 30 ml Olivenöl
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • SALAT
  • 8 Da komm' ich her! Midi-Rispentomaten
  • 0,5 Da komm' ich her! Salatgurke
  • 1 EL Kräuteressig
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • HUMMUS
  • 1 Da komm' ich her! Knoblauchzehe
  • 265 g Kichererbsen (Dose, Abtropfgewicht) sowie Einlegeflüssigkeit
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 100 g Tahin (Sesampaste)
  • 2 EL Olivenöl
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Röllchen Mangold putzen, 20 bis 25 große Blätter ablösen, die Stiele herausschneiden. Mangoldblätter 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Stiele und Mangoldherzen klein schneiden.

Reis 15 bis 20 Minuten nach Packungsanleitung kochen, dabei 5 Minuten vor Ende der Garzeit geschnittenen Mangold unterrühren. Etwas abkühlen lassen.

Währenddessen Rosinen grob hacken, Jungzwiebeln putzen und fein schneiden. Reis mit Petersilie, der Hälfte der Minze, Pinienkernen, Rosinen, Jungzwiebeln und Zimt vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mangoldblätter nebeneinander flach auf eine Arbeitsfläche legen, jeweils ca. 2 EL der Reismasse daraufgeben, dabei links und rechts einen Rand von ca. 1,5 cm frei lassen. Ränder über die Fülle schlagen und die Mangoldblätter von unten fest einrollen.

Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Zitronenscheiben, Öl und Gemüsesuppe in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Mangoldröllchen hineingeben und ca. 30 Minuten zugedeckt schmoren. Pfanne vom Herd nehmen, den Deckel abheben und die Röllchen ca. 30 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen.

Währenddessen für den Salat Tomaten in Spalten schneiden, Gurke putzen und würfeln. Mit ½ TL Salz vermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen für den Hummus Knoblauch schälen. 2 EL Kichererbsen beiseitelegen, restliche Kichererbsen samt Einlegeflüssigkeit aus der Dose mit 70 ml kaltem Wasser, Knoblauch, Kreuzkümmel und Tahin in den Standmixer geben und 1 Minute zu einer feinen Masse mixen. Beiseitegelegte Kichererbsen mit Öl vermischen.

Ausgetretenes Wasser von Tomaten und Gurke abgießen, Salat mit Essig und Öl marinieren.

Hummus und Röllchen anrichten, mit Pfeffer bestreuen, mit Kichererbsen und restlicher Minze (¼ Handvoll) garnieren. Mit dem Salat servieren.