Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Blinis mit Sauerrahm und Kaviar
30 min

Blinis mit Sauerrahm und Kaviar

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 80 g Buchweizenmehl
  • 170 g glattes Mehl
  • 15 g frische Germ
  • 1 TL Zucker
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • 20 g flüssige Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL Butterschmalz zum Braten
  • Sauerrahm
  • Kaviar

Zubereitung

Beide Mehlsorten miteinander versieben. Germ mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen und mit einer Prise Salz sowie mit Butter und den Eiern glatt verrühren. Den Teig 30 bis 40 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.

Bliniteig durchrühren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Aus je 2 EL Teig nacheinander Blinis backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Mit Sauerrahm und Kaviar anrichten.