Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zander mit Bratapfelscheiben und Gurkensalat Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zander mit Bratapfelscheiben und Gurkensalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 Biozitrone
  • 500 g Äpfel
  • 7 EL Olivenöl
  • 2 TL Thymianblätter
  • 2 Salatgurken
  • 80 g Joghurt
  • 50 g Crème fraîche
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
  • 4 aufgetaute Zanderfilets
  • 30 g Butter
  • 20 g Rucola
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, 1 TL Schale fein abreiben und 3 EL Saft auspressen. Äpfel in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und nach Belieben entkernen. Mit 3 EL Öl, Thymian, Zitronenschale, Salz und Pfeffer vermischen. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten weich braten.

Währenddessen die Gurken putzen und in feine Scheiben schneiden. Mit Joghurt, 2 EL Öl, Zitronensaft, Crème fraîche und Schnittlauch vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. Auf der Hautseite mehrmals schräg leicht einschneiden. Restliches Öl (2 EL) in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Filets salzen und pfeffern und mit der Hautseite nach unten ins heiße Öl legen. Bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten braten. Wenden, Butter und Rucola dazugeben und ca. 2 Minuten braten, bis der Fisch gar und der Rucola knusprig ist.

Zander mit Rucola und Bratapfelscheiben anrichten und mit Gurkensalat servieren.