Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackener Chicorée
35 min

Überbackener Chicorée

FRISCH GEKOCHT Magazin 06. März 2002

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 Stück Chicorée
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Karotten
  • 2 EL gewürfelter Stangensellerie
  • 2 Broccoli (in kleine Röschen zerteilt)
  • 8 Basilikumblätter
  • 8 Scheiben Prosciutto
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 4 EL Obers
  • 200 g Pelati-Tomaten (Dose)
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL gerebelter Thymian
  • 1 EL kalte Butter

Zubereitung

In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, kräftig salzen und Zitronensaft beigeben. Chicorée einlegen und 3 Minuten kochen. Chicorée herausnehmen und der Länge nach halbieren.

Karotten schälen und in 1/2-cm-Würfel schneiden. Gemeinsam mit den Selleriewürfeln und den Broccoliröschen in Salzwasser blanchieren. Die Gemüsewürfel auf vier tiefe, hitzefeste Teller verteilen. Den halbierten Chicorée mit der Schnittfläche nach unten darauf legen. Basilikumblätter und Prosciutto darüber legen, mit geriebenem Parmesan bestreuen. Jeweils 1 EL Obers und 1 EL Wasser in jeden Teller gießen, im auf 190 °C vorgeheizten Rohr 15 Minuten überbacken.

Die Pelati-Tomaten in einem kleinen Topf mit Honig, Thymian, Salz und Pfeffer 2 -3 Minuten durchkochen. Danach mit dem Pürierstab mixen und durch ein Sieb passieren. Tomatensauce mit kalter Butter binden. Überbackenen Chicorée mit Tomatensauce servieren.