Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lammkarree im Rosmarindampf mit gefüllten Kartoffeln
35 min

Lammkarree im Rosmarindampf mit gefüllten Kartoffeln

Frisch gekocht TV 05. November 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 2 Lammkarrees (je ca. 300 g)
  • 1 EL Dijon-Senf
  • Pfeffer
  • 3 Bund Rosmarin
  • 3 Stangen Zimt
  • 10 kleine Kartoffeln (speckige Sorte, gekocht)
  • 100 g Zucchini (in 5 mm Würfel)
  • 100 g Auberginen (in 5 mm-Würfel)
  • 150 g Pelati-Tomaten
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 gelbe Paprika (in Würfel geschnitten)
  • 80 g Schafkäse
  • Olivenöl
  • Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Die Lammkarrees mit Senf einstreichen und mit Pfeffer würzen. In wenig Olivenöl rundum scharf anbraten. Einen Dampfgartopf 2 cm hoch mit Wasser befüllen und den Rosmarin sowie die Zimtstangen einlegen. Den Gitteraufsatz hineinstellen und die angebratenen Lammkarree draufsetzen. Das Lamm zugedeckt im Rosmarindampf 12 bis 15 Minuten rosa garen. Herausnehmen und kurz rasten lassen.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, die gehackte Zwiebel darin glasig anschwitzen. Melanzani, Zucchini und Paprika nach und nach zugeben und kurz mitrösten. Gehackten Knoblauch untermischen und mit den Pelati-Tomaten aufgießen. Bei milder Hitze 10 Minuten köcheln lassen, mit Pfeffer abschmecken.

Die vorgekochten Kartoffeln der Länge nach halbieren. Mit einem Parisienneausstecher aushöhlen. Das Kartoffelinnere klein schneiden und zum Gemüse geben. Die ausgehöhlten Kartoffeln auf ein geöltes Backblech geben und mit dem Tomatengemüse füllen, den gehackten Schafkäse drüberstreuen. Im Rohr bei Gratinierfunktion 4 bis 5 Minuten überbacken.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.