Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gratiniertes Lachsfilet mit Krenkruste

Gratiniertes Lachsfilet mit Krenkruste

FRISCH GEKOCHT Magazin 31. Dezember 2001

Zutaten

  • Für 4 Portionen:
  • 4 Lachsfilets à 150 g
  • Salz
  • 4 Scheiben altbackenes Toastbrot
  • 80 g Butter
  • 1 EL Kren aus dem Glas
  • 4 EL Olivenöl zum Braten
  • Alufolie
  • Für das Lauchgemüse:
  • 2 Stangen Lauch (etwa 400 g)
  • 30 g Butter
  • 1/4 l Bouillon (oder Würfelsuppe)
  • Muskat
  • 100 g Räucherlachs
  • 2 EL Frischkäse
  • 2 EL Dille (gehackt)

Zubereitung

Toastbrot entrinden und im Mixaufsatz der Küchenmaschine zerkleinern. Butter schaumig rühren, Toastbrotbrösel und Kren unterrühren sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

Lauch putzen, der Länge nach halbieren und in Rauten schneiden. Lachsfilet salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachs auf beiden Seiten etwa zwei Minuten braten.

Fisch aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Mit der Krenkruste bestreichen und im vorgeheizten Rohr auf oberster Schiene bei 240 °C vier bis fünf Minuten überbacken.

Lauchrauten in zerlassener Butter anrösten, mit Bouillon aufgießen und bei mittlerer Hitze sechs bis sieben Minuten dünsten. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Räucherlachs kleinwürfelig schneiden und zusammen mit dem Frischkäse vorsichtig untermengen und eine Minute köcheln lassen. Lachs mit Lauchgemüse anrichten und mit Lauchstreifen und Dille garnieren.