Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Amaranth-Schmarren mit eingelegten Rosinen Foto: © Janne Peters
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Amaranth-Schmarren mit eingelegten Rosinen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2020

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Rum oder Apfelsaft
  • 500 ml Milch oder Pflanzendrink (z. B. Dinkeldrink)
  • 4 EL Rohrohrzucker
  • 1 gr. Prise Salz
  • 75 g gepuffter Amaranth
  • 75 g Dinkelgrieß
  • 4 Eier (Größe M)
  • 40 g Haselnusskerne
  • 40 g Mandelkerne
  • 30 g Sonnenblumenkerne
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Rosinen in Rum oder Apfelsaft einlegen und quellen lassen. Milch oder Pflanzendrink, 2 EL Rohrohrzucker und Salz in einem Topf aufkochen, Amaranth und Grieß einrühren und unter Rühren ca. 5 Minuten eindicken lassen, dann vom Herd nehmen. Eier trennen, Dotter und Rosinen unter den Brei rühren und abkühlen lassen.

Währenddessen die Haselnüsse und Mandeln grob hacken und mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Beiseitestellen.

Eiklar mit dem restlichen Rohrohrzucker (2 EL) steif schlagen und behutsam unter den Amaranth- Brei heben. Je 2 EL Butter in zwei großen Pfannen erhitzen und die Masse darin verteilen. Sobald die Unterseite goldbraun ist, den Schmarren mit einem Pfannenwender vierteln, wenden und die zweite Seite goldbraun backen. Den Schmarren mit zwei Gabeln locker zerteilen und unter ständigem Wenden fertig backen.

Schmarren anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit den gerösteten Nüssen und Kernen servieren.