Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erbsencappuccino mit Rinderfilet
40 min

Erbsencappuccino mit Rinderfilet

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten für Personen

  • 1 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 750 ml Rinds- oder Hühnersuppe
  • 1 EL Minze
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Rinderfilet
  • 1 gelber Paprika
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hacken und in der Butter glasig dünsten. Knoblauchzehe schälen, klein schneiden und mit den Erbsen dazugeben. Einige Minuten garen lassen.

Die Suppe dazugießen, zum Kochen bringen und so lange kochen lassen, bis die Erbsen gar sind (5¿7 Minuten).

Die Minze hacken und mit dem Zucker zur Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein mixen, durch ein feines Sieb passieren und warm stellen.

Währenddessen das Rinderfilet der Länge nach halbieren, salzen, pfeffern und in einer Pfanne beidseitig 3¿4 Minuten anbraten. Vom Herd ziehen und kurz rasten lassen.

Paprika waschen, entkernen, würfeln, salzen, in einer Pfanne scharf anbraten. Milch erhitzen, mit einem Schneebesen aufschäumen.

Suppe auf Gläser verteilen, Milchschaum daraufgeben. Filets in Scheiben schneiden, mit einem Paprikastück aufspießen und mit der Suppe anrichten.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.