Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geröstetes Baguette mit Knoblauch-Kräuter-Margarine Foto: © Marian Inhouse-Agentur, StockFood / Barbara Pheby
Schwierigkeit 1 von 3

Geröstetes Baguette mit Knoblauch-Kräuter-Margarine

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2019

Foto: © Marian Inhouse-Agentur, StockFood / Barbara Pheby

Zutaten

  • 2 Baguettes
  • 160 g Margarine
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Handvoll Petersilienblätter
  • 3 EL Rosmarinmandeln
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Baguettes schräg in 2 bis 3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten rösten.

Margarine in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen und dazupressen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale über der Margarine fein abreiben. Kräuter fein hacken. Einen Teil der Kräuter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest zur Margarine geben.

Die Margarine mit den Zutaten gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die gerösteten Baguettescheiben streichen.

Baguettescheiben anrichten, mit den restlichen gehackten Kräutern bestreuen und servieren.

Sie sind hier: