Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ananas mit Orangen-Basilikum-Sirup und Mandelstreusel Foto: © Ben Dearnley
70 min

Ananas mit Orangen-Basilikum-Sirup und Mandelstreusel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2014

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 2 Bioorangen
  • 250 g Kristallzucker
  • 3 Basilikumstängel
  • 90 g Butter
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Mehl, universal
  • 110 g Staubzucker
  • 30 g geriebene Mandeln
  • 1 TL Meersalz
  • 1 Ananas
  • 0,5 Handvoll Basilikumblätter
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste


Zubereitung

Für den Sirup die Orangen heiß waschen und trocken reiben. Die Schale von ½ Orange fein reiben und beiseitestellen. Die restliche Schale dünn abschälen. 125 ml Saft auspressen. Orangensaft, Zucker und 200 ml Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. Die abgeschälten Orangenzesten dazugeben, aufkochen lassen und 15 bis 20 Minuten köcheln, bis die Orangenschalen durchscheinend werden und die Flüssigkeit zu einem Sirup eindickt. Vom Herd nehmen, Basilikum zugeben und alles 60 Minuten ziehen lassen. Danach Basilikum entfernen. (Falls der Sirup vorbereitet oder nicht ganz aufgebraucht wird: Er kann im Kühlschrank zwei Tage in einer Flasche oder einem Schraubglas aufbewahrt werden.)

Währenddessen für die Streusel das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Butter in grobe Stücke schneiden und die Mandeln grob hacken. Mehl, 40 g Staubzucker, geriebene Mandeln, abgeriebene Orangenschale, Butter und Meersalz in einer Schüssel verkneten, bis ein Streusel entsteht. Die gehackten Mandeln einarbeiten. Den Streuselteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene 6 bis 8 Minuten backen, bis er golden ist. Während des Backens die Streusel immer wieder mit einem Kochlöffel auflockern. Herausnehmen und ca. 60 Minuten auskühlen lassen. Die Streusel dann grob zerkleinern. (Falls die Streusel vorbereitet oder nicht ganz aufgebraucht werden: Sie können in einem luftdichten Behälter 2 bis 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.)

Ananas halbieren, den Strunk entfernen, eine Hälfte schälen und in dünne Spalten schneiden. 35 g Staubzucker in eine Pfanne sieben und bei hoher Temperatur 1 Minute erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Die Ananasspalten zugeben, den restlichen Staubzucker (35 g) darübersieben und unter gelegentlichem Wenden 5 bis 6 Minuten braten, bis die Ananas weich und golden sind. Währenddessen die zweite Ananashälfte schälen und auf einem Hobel in dünne Streifen schneiden.

Die Ananasspalten und -streifen auf vier Teller verteilen und mit dem Sirup beträufeln. Mandelstreusel und Basilikum darüberstreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.