Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vegane Gemüse-Nuggets mit Pefferonisauce Foto: © Monika Schürle
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vegane Gemüse-Nuggets mit Pefferonisauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2014

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • Sauce:
  • 70 g rote Pfefferoni (Glas)
  • 150 g Kristallzucker
  • 150 ml Zitronensaft
  • 1 EL Speisestärke
  • Salat:
  • 2 Karotten
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 3 Jungzwiebeln
  • 2 Handvoll Korianderstängel
  • 3 EL Sesam
  • Saft einer Limette
  • 2 EL Ahornsirup
  • 4 EL Sojasauce
  • Nuggets:
  • 200 g Speisestärke
  • 6 g Backpulver
  • 1 Brokkoli
  • 1 Karfiol
  • 750 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g glattes Mehl
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Sauce die Pfefferoni abtropfen lassen, in Ringe schneiden und mit Zucker, Zitronensaft und 150 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten köcheln, mit einem Pürierstab mixen und erneut aufkochen. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, unter Rühren zur Sauce geben und weitere 2 Minuten köcheln. In eine Schale füllen und beiseitestellen (oder in einem Schraubverschlussglas aufbewahren).

Für den Salat Karotten und Kohlrabi schälen, mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheiben hobeln und die Scheiben in sehr feine, ca. 5 cm lange Streifen schneiden. Jungzwiebeln putzen, in 5 cm lange Stücke und dann in sehr feine Streifen schneiden. Koriander grob zupfen. Das Gemüse mit dem Koriander in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 10 Minuten ziehen lassen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten, in eine Schale geben und auskühlen lassen. Limettensaft mit Ahornsirup und Sojasauce verrühren.

Für den Teig 200 ml Wasser ca. 10 Minuten in die Tiefkühltruhe geben. Stärke und Backpulver in eine Schüssel geben und das eiskalte Wasser mit einem Schneebesen unterrühren, bis der Teig homogen und glatt ist.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Backrohr auf 120 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Brokkoli und Karfiol in Röschen teilen und ca. 1 Minute blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, bis das Gemüse vollständig erkaltet ist, und abtropfen lassen.Öl in einem Topf erhitzen (Füllhöhe maximal bis zur Hälfte). Den Teig mit dem Schneebesen durchrühren. Das Gemüse portionsweise in Mehl wenden, durch den Teig ziehen und im heißen Fett ca. 3 Minuten goldbraun und knusprig backen. Sobald der Teig knusprig ist, das Gemüse mit einem Siebschöpfer herausheben, auf Küchenpapier legen und im Rohr warm halten.

Die Salatzutaten abseihen, mit dem Limettendressing vermischen und mit Sesam bestreuen.

Die Nuggets nach Belieben salzen und mit der Pfefferonisauce und dem Salat servieren.