Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Überbackene Beiriedschnitte mit Auberginen
45 min

Überbackene Beiriedschnitte mit Auberginen

FRISCH GEKOCHT Magazin 08. Jänner 2003

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Scheiben Beiried 300 g
  • Öl zum Braten
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 entrindete Semmeln
  • 1 Ei
  • 2-3 EL Obers
  • 2 TL gerebelter Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Auberginen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zum Garnieren:
  • Thymian

Zubereitung

Fleischscheiben leicht plattieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Senf bestreichen.

Für die Kruste die Semmeln feinwürfelig schneiden. Gehackte Zwiebel in Butter anschwitzen, 1 TL gerebelten Thymian kurz mitschwitzen und zu den Semmelwürfeln geben. Ei und Obers zu der Masse geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Beiried in Öl beidseitig ca. 3 Min. anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und mit Alufolie bedeckt rasten lassen.

Semmelmasse ca. 1/2-cm-dick auf die Beiriedscheiben auftragen und sorgfältig glatt streichen.

Beiried in eine flache Pfanne legen und bei 200 °C 6-8 Min. ins Rohr geben. Die Kruste sollte schön braun werden.

Auberginen waschen und quer in 1/2-cm-Scheiben schneiden, sofort mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer flachen Pfanne Olivenöl erhitzen, Auberginen zusammen mit dem blättrig geschnittenen Knoblauch und Thymian beidseitig scharf anbraten.

Die Auberginenscheiben kreisförmig auf Tellern auflegen. Beiried schräg in Scheiben schneiden und auf den Auberginen platzieren. Mit Thymian garniert servieren.