Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Lachs in Blattspinat und Ciabattateig mit Orangenkren
90 min

Lachs in Blattspinat und Ciabattateig mit Orangenkren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 20 g frische Germ
  • 375 ml Wasser
  • 500 g Weizenmehl
  • 20 g Olivenöl
  • 4 Stücke vom Lachsfilet ohne Haut
  • Salz, Pfeffer
  • Saft von 1 Zitrone
  • 600 g TK-Blattspinat
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • Für den Kren:
  • 200 ml Orangensaft
  • 150 ml Obers
  • 15 g frisch gerissener Kren
  • Zesten von 1/2 Orange
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Für den Brotteig die Germ in lauwarmem Wasser auflösen. Mit etwa 5 EL Mehl verrühren und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend mit Mehl, Salz und Olivenöl zu einem festen Teig kneten. Weitere 30 Minuten gehen lassen, anschließend gut durchkneten und zu vier Rechtecken ausrollen.

Die Lachsstücke mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in den aufgetauten, gut ausgedrückten Blattspinat "einpacken".

Diese auf die Teigrechtecke setzen, einschlagen und die Ränder gut verschließen.

Die Teigoberfläche mit Olivenöl bestreichen und im 200 °C heißen Rohr ca. 30 Minuten backen.

Für den Kren: Oangensaft auf ca. 50 ml sirupartig einkochen lassen. Obers steif schlagen und den erkalteten Orangensirup, den gerissenen Kren und die Zesten unterheben. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Das Lachsciabatta aufschneiden und mit dem Oangenkren servieren.