Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kokos-Limetten-Eis mit Pfirsichen
70 min

Kokos-Limetten-Eis mit Pfirsichen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Kokos-Limetten-Eis:
  • 4 Limetten
  • 2 EL Kokosraspel
  • 3 Eidotter
  • 80 g Zucker
  • 400 ml Schlagobers
  • 4 reife Pfirsiche
  • 200 g Zucker
  • Karamell:
  • 150 g Zucker
  • 1 EL getrockneter Rosmarin

Zubereitung

Die Limetten gut waschen und die Schale der Limetten abreiben. Den Limettensaft auspressen und die Kokosraspel damit begießen. Dotter mit Zucker in eine Metallschüssel geben, schaumig aufschlagen und über Wasserdampf so lange schlagen, bis der Dotter heiß und cremig ist. Anschließend die Rührschüssel in kaltes Wasser stellen und kalt schlagen. Die Limettenschale mit der Dottercreme verrühren. Schlagobers steif schlagen und mit der Dottercreme vermischen. Die marinierten Kokosraspel unter die Creme ziehen. In eine Rührschüssel füllen und mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Für die Pfirsiche reichlich Wasser zum Kochen bringen. Die Pfirsiche etwa 1-2 Minuten in das kochende Wasser geben, herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Die Haut abziehen. Die Pfirsiche halbieren und den Kern entfernen. 400 ml Wasser und Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Pfirsichhälften in das Wasser geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen, Pfirsiche herausnehmen und den Pfirsichsud kühl stellen.

Für den Rosmarinkaramell Zucker in einen Topf geben und Rosmarin daraufstreuen. Zucker bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen. Den flüssigen Karamell auf ein Stück Backpapier gießen, abkühlen lassen und zerdrücken. Das Kokos-Limetten-Eis 1 Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen und antauen lassen.

Je 2 Pfirsichhälften auf Teller legen, Pfirsichsud darübergießen. Mit einem heißen Löffel Eisnocken formen und auf die Pfirsiche legen. Mit Karamellsplittern bestreuen.