Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Grüner Salat mit Beiriedscheiben und Bierdressing
20 min

Grüner Salat mit Beiriedscheiben und Bierdressing

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2006

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Häuptelsalat
  • 1 Mango, geschält
  • 300 g Beiried, im Ganzen
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl
  • Bier-Senf-Dressing:
  • 2 EL helles Bier
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Weißweinessig
  • Weiters:
  • 100 g Kichererbsen abgetropft
  • einige Blätter Rucola
  • rote Pfefferkörner

Zubereitung

Vom Häuptelsalat die Blätter abzupfen und waschen. Die Mango vom Kern lösen und in feine Scheiben schneiden.

Beiried mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl beidseitig kurz anbraten, in Alufolie einwickeln und 2 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.

Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Beiried in dünne Scheiben schneiden und mit Salatblättern, Mangoscheiben und Kichererbsen auf Tellern anrichten.

Mit dem Dressing beträufeln und mit den Rucolablättern garnieren. Zum Schluss mit roten Pfefferkörnern bestreuen und sofort servieren.