Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelsalat Foto: © Ben Dearnley
10 min

Erdäpfelsalat

Frisch gekocht Magazin 01. Juni 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 800 g Süßkartoffeln
  • 600 g mehlige Erdäpfel
  • 1 große weiße Zwiebel
  • 1 Knoblauchknolle,in einzelne Zehen zerteilt
  • 21/2 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • dünn geschnittene Schale und Saft von 1 Bioorange
  • 8 Thymianzweige
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Süßkartoffeln schälen, eventuell halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Mehlige Erdäpfel waschen und in Spalten oder in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Alles mit den Knoblauchzehen, Olivenöl, Essig, Orangenschale und -saft sowie Thymianzweigen vermengen, nach Geschmack salzen und pfeffern und gut vermischen.

Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Zwei ca. 60 cm lange Stücke Alufolie aufeinanderlegen und die Hälfte der Gemüsemischung in einer Lage darauf verteilen, dabei rundherum einen Rand frei lassen, da man daraus Taschen formen muss. Den Vorgang mit zwei neuen Stücken Alufolie wiederholen und darauf achten, dass die Flüssigkeit gleichmäßig auf beide verteilt ist. Dann zu Taschen formen, indem die Folienenden aufeinandergelegt und mehrmals gefaltet werden, damit die Tasche dicht ist.

Die Taschen auf den Grill geben, bis das Gemüse weich ist (ca. 45 Minuten). Dabei immer wieder die Alutaschen wenden.

Das Grillgemüse sofort heiß servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.