Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Cranberry-Mini-Pies Foto: © Thorsten Suedfels
70 min
Schwierigkeit 2 von 3

Cranberry-Mini-Pies

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2016

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 200 g kalte Butter
  • 400 g Mehl universal + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eidotter (Größe M)
  • 250 g Feinkristallzucker
  • 10 g Speisestärke
  • 80 ml Orangensaft
  • 300 g frische Cranberrys
  • 1 Eiklar
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 4 EL grober Rohrzucker
  • 1 Rosmarinstängel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Butter fein würfeln. Mit Mehl, Salz, Dottern, 3 EL eiskaltem Wasser und 100 g Feinkristallzucker mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und leicht flach drücken. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten kalt stellen.

Währenddessen die Stärke mit Orangensaft glatt rühren. Mit 250 g Cranberrys und 100 g Feinkristallzucker in einen Topf geben. Unter Rühren langsam aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen und vollständig auskühlen lassen.

Eiklar mit 1 EL Wasser verrühren. Restlichen Feinkristallzucker (50 g) auf einem flachen Teller verteilen. Rosmarinstängel in kleinere Stücke zupfen und mit den restlichen Cranberrys (50 g) im verdünnten Eiklar wenden. Abtropfen lassen und im Zucker wenden. Auf einem Teller trocknen lassen.

Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Ein Drittel des Teiges aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. 8 Kreise mit 6 cm ø und 8 Kreise mit 6,5 cm ø ausstechen. Die kleineren Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ei mit Milch verquirlen und die Ränder der kleineren Kreise damit bestreichen. Je einen großzügigen Teelöffel Cranberryfüllung auf die Kreise geben, dabei 1 cm Rand lassen. Die größeren Kreise darauflegen. Teigränder mit den Zinken einer Gabel fest zusammendrücken. In die oberen Teigkreise jeweils ein Kreuz einschneiden. Teig mit Eiermilch bepinseln und mit Rohrzucker bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Währenddessen weitere Pies in zwei Durchgängen vorbereiten und backen.

Nach Belieben Lollystiele in die Pies stecken. Pies mit gezuckerten Cranberrys und Rosmarin anrichten und servieren.