Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Buttercreme-Küchlein mit Orangenmarmelade Foto: © Thorsten Suedfels
Schwierigkeit 2 von 3

Buttercreme-Küchlein mit Orangenmarmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2017

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Stück

  • 250 ml BILLA Bergbauern Heumilch
  • 0,5 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 290 g Kristallzucker
  • 0,5 Bio-Orangen
  • 470 g BILLA Bergbauern Heumilch Butter
  • 4 Eier (Größe M)
  • 120 g glattes Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g orangenmarmelade
  • 1 EL Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch in einen Topf geben. 3 EL Milch entnehmen und mit dem Puddingpulver glatt rühren. 70 g Kristallzucker zur Milch im Topf geben und aufkochen. Puddingmischung unter Rühren dazugießen, einmal aufkochen und in eine Schüssel umfüllen. Die Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken und den Pudding ca. 60 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Orangen heiß waschen, trocken reiben, 3 TL Schale fein abreiben und 100 ml Saft auspressen. 250 g Butter und den restlichen Kristallzucker (220 g) mit den Quirlen des Mixers ca. 5 Minuten sehr cremig-hell schlagen. Eier nacheinander jeweils ca. 30 Sekunden unterrühren. Mehl mit Stärke, Backpulver und Salz vermischen und kurz, aber gründlich unter die Buttermasse rühren. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 25 x 40 cm groß verstreichen. Auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Kuchen mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, gleichmäßig mit Orangensaft beträufeln und ca. 30 Minuten auskühlen lassen.

Kuchen auf eine Arbeitsfläche stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Ca. 70 Kreise (4 cm ø) aus dem Kuchen ausstechen.

Die restliche Butter (220 g) auf höchster Stufe ca. 8 Minuten sehr cremig-hell schlagen. Pudding esslöffelweise gut unterrühren. Marmelade kurz unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (1 cm ø) füllen.

Auf die Hälfte der ausgestochenen Kreise jeweils etwas Creme spritzen, einen leeren Kreis daraufsetzen und leicht andrücken. Jeweils drei Tupfer Creme auf die Küchlein spritzen.

Die Küchlein anrichten, mit Orangenschale und Staubzucker bestreuen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.