Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Kokos-Knöpfe Foto: © Thorsten Suedfels
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Kokos-Knöpfe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Knöpfe

  • 180 g Mehl, universal
  • 100 g Speisestärke
  • 60 g Kakaopulver
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 375 g weiche Butter
  • 220 g Staubzucker
  • 50 g Kristallzucker
  • 80 g Kokosette
  • 0,5 Vanilleschote
  • 5 EL Kokoslikör
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Für den Teig das Mehl mit Stärke, Kakaopulver, Mandeln und Salz vermischen. 250 g Butter und 120 g Staubzucker mit dem Mixer cremig schlagen, Mehlmischung kurz unterrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Je 1 TL Teig zu Kugeln formen und im Kristallzucker wälzen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und leicht flach drücken. Bei Ober-/Unterhitze nacheinander auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. (Bei Umluft gleichzeitig auf unterer und mittlerer Schiene backen und die Bleche in der Halbzeit tauschen.) Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Währenddessen für die Füllung die Kokosette in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Vanilleschote längs aufschlitzen, Mark herauskratzen und mit der restlichen Butter (125 g) sowie dem restlichen Staubzucker (100 g) mit dem Mixer schaumig schlagen. Likör unterrühren und 50 g Kokosette untermischen.

Kuvertüre fein hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Kekse bis zur Hälfte eintauchen, auf einem Gitter abtropfen lassen und mit der restlichen Kokosette (30 g) je einen Streifen entlang der Glasur streuen.

Die Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung geben und jeweils einen Klecks der Füllung auf die Unterseite der nicht glasierten Kekse spritzen. Glasierte Kekse daraufsetzen, leicht andrücken und ca. 30 Minuten trocknen lassen. Die Kekse sind in einem luftdichten Behälter gekühlt drei bis vier Tage haltbar.