Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Pasta mit mariniertem Wildlachs Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Pasta mit mariniertem Wildlachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2012

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 500 g Wildlachsfilet, aufgetaut
  • ca. 6 cm frischer Ingwer
  • 1 Biozitrone
  • 400 g Pasta (z. B. Spaghettini)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Für die Pasta in einem großen Topf reichlich Salzwasser aufsetzen. Den Wildlachs kalt abspülen, trocken tupfen und in 1 cm große Würfel schneiden. Ingwer schälen und ganz fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Lachswürfel mit Ingwer, 4 EL Zitronensaft, Zitronenschale, 1/2 TL Salz und zwei Prisen Pfeffer mischen und marinieren lassen.

Pasta im kochenden Wasser nach Packungsanleitung bissfest kochen. Inzwischen Jungzwiebeln putzen, waschen, abtupfen und in feine Röllchen schneiden. Minze abspülen, 12 Blätter beiseitelegen, restliche Blätter hacken.

Die Pasta auf ein Sieb abgießen, abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und marinierten Lachs, Jungzwiebelröllchen, gehackte Minze und Olivenöl unterrühren.

Die Pasta auf Teller verteilen, mit den Minzeblättern garnieren und servieren.