Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbiskernpuffer mit Gemüsespaghetti
30 min

Kürbiskernpuffer mit Gemüsespaghetti

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2005

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 600 g speckige Kartoffeln
  • 50 g Kürbiskerne
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Öl
  • 400 g Wurzelgemüse bzw. Suppengemüse
  • 200 g Zucchini
  • 20 g Butter
  • 80 ml Gemüsesuppe
  • 300 ml Sauerrahm
  • 50 g Schnittlauch

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Mit den fein gehackten Kürbiskernen mischen, salzen und pfeffern.

In eine Pfanne mit heißem Öl kleine Kreise der Kartoffel-Kürbiskernmasse setzen und beidseitig goldbraun braten. Anschließend die Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Das Wurzelgemüse schälen und mit der Zucchini auf einer Gemüseschneidemaschine in Spaghetti schneiden.

Diese in Butter mit Suppe bissfest garen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sauerrahm mit Salz und Pfeffer würzen und den in dünne Ringe geschnittenen Schnittlauch untermengen.

Die Kürbiskernpuffer auf den Gemüsespaghetti anrichten und mit dem Schnittlauchdip servieren.