Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kleine Tartelettes mit Krenmousse und Räucherlachs
90 min

Kleine Tartelettes mit Krenmousse und Räucherlachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 8 Tartelettes:
  • Mürbteig:
  • 200 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 großer Eidotter oder 1 kleines Ei
  • Außerdem:
  • Butter für die Förmchen
  • 8 ovale Tartelettes-Schiffchen (9 cm Länge)
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Krenmousse:
  • 1 Blatt Gelatine
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Kren, frisch gerieben
  • 200 ml Obers
  • Salz, Pfeffer
  • Belag:
  • 8 dünne Scheiben Räucherlachs
  • 8 Dillspitzen
  • gemischte Pfefferbeeren
  • frischer Kren, gehobelt


Zubereitung

Für den Mürbteig alle Zutaten rasch zu einem homogenen Teig kneten, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig in 8 Portionen teilen und 4 mm dünn ausrollen. Jeweils eine ausgerollte Portion behutsam in ein gebuttertes Tartelettes-Schiffchen setzen, den Rand gut andrücken und den überlappenden Teig abschneiden. Jedes Förmchen mit einem passenden Stück Backpapier auslegen und darauf getrocknete Hülsenfrüchte verteilen. Tartelettes bei 25 Minuten blind backen. Sobald der Teig eine hellbraune Färbung hat, die Förmchen aus dem Ofen nehmen. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten vorsichtig entfernen und die Schiffchen auf einem Gitter abkühlen lassen.
Für die Krenmousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gemüsesuppe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, Kren zufügen und den Topf vom Feuer ziehen. Abgedeckt 10 Minuten ziehen lassen. Die Gemüsesuppe in ein Sieb gießen, die Flüssigkeit dabei auffangen und den Kren so gut wie möglich mit einem Schöpflöffel auspressen. Die Gelatine gut auspressen und in der aufgefangenen warmen Flüssigkeit auflösen (eventuell die Flüssigkeit davor nochmals erhitzen), dann abkühlen lassen.
Obers steif schlagen. Sobald die Flüssigkeit anfängt, leicht zu gelieren, die Flüssigkeit unter das Obers ziehen und die Mousse mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Mousse in die abgekühlten Tartelettes-Schiffchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.
Kurz vor dem Servieren je eine Scheibe Räucherlachs daraufsetzen, mit Dillspitze, Pfefferbeeren und Krenhobeln garnieren.
Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.