Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kartoffel-Lauch-Suppe mit Steinpilz-Pesto-Crostini Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann
40 min

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Steinpilz-Pesto-Crostini

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2011

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Monika Schürle & Maria Grossmann

Zutaten

  • Für 4 Personen
  • Für das Steinpilzpesto:
  • 10 g getrocknete Steinpilze
  • 2 EL Pinienkerne
  • 6 EL Olivenöl
  • 30 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Für die Suppe:
  • 1 kg festkochende Erdäpfel
  • 3 Lauchstangen
  • 20 g Butter
  • 1 l Hühnersuppe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Außerdem:
  • 8 dünne Scheiben Baguette
  • 6 EL Olivenöl

Zubereitung

Für das Steinpilzpesto die getrockneten Steinpilze in einem Topf mit 500 ml kochendem Wasser 5 bis 8 Minuten köcheln lassen. Die Steinpilze auf ein Sieb geben und fest ausdrücken, dabei den Sud auffangen und beiseitestellen.

Steinpilze trocken tupfen und fein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne mit 1 EL Olivenöl hellbraun rösten, etwas abkühlen lassen und fein hacken, den Parmesan reiben. Steinpilze, Pinienkerne und Parmesan mit dem restlichen Olivenöl (5 EL) verrühren und mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken.

Für die Suppe die Erdäpfel schälen, waschen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Wurzeln und das äußere Blatt des Lauchs sowie das dunkelgrüne Ende entfernen, den Lauch waschen und in 1-2 cm breite Ringe schneiden. Butter in einem größeren Topf schmelzen, Lauch und Erdäpfel zufügen, kurz anschwitzen und mit dem Steinpilzsud und der Hühnersuppe auffüllen. Lorbeerblatt zufügen, die Suppe mit etwas Salz und Pfeffer würzen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Währenddessen Petersilie waschen, trocken tupfen und grob hacken.

Kurz vor dem Servieren die Baguettescheiben in einer Pfanne mit dem Olivenöl hellbraun rösten und danach mit dem Steinpilzpesto dünn bestreichen.

Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf tiefe Teller verteilen. Jeweils 1 EL Crème fraîche in die Mitte der Suppe geben, Petersilie darüberstreuen und mit den Crostini servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.