Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Riesling-Krautsuppe mit Käse-Kräuter-Croûtons Foto: © Ben Dearnley
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Riesling-Krautsuppe mit Käse-Kräuter-Croûtons

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 1 Lauchstange
  • 2 Knoblauchzehen
  • 450 g Babyerdäpfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Butter
  • 5 Thymianstängel
  • 2 TL Zitronenschale
  • 250 ml Riesling
  • 1 l Gemüse- oder Hühnersuppe
  • 70 g Roggenbrot
  • 20 g Gruyère
  • 400 g Weißkraut
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten im BILLA Online Shop einkaufen
Einkaufsliste

Zubereitung

Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Erdäpfel waschen und in dünne Scheiben schneiden. Öl und 50 g Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Schäumen bringen. Knoblauch und Lauch hineingeben und 4 bis 5 Minuten weich dünsten. Erdäpfel, 3 Thymianstängel und Zitronenschale dazugeben und unter gelegentlichem Rühren anschwitzen, bis die Erdäpfel weich zu werden beginnen. Mit Wein ablöschen und 6 bis 8 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Suppe und 250 ml Wasser dazugießen, aufkochen und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis die Erdäpfel zu zerfallen beginnen.

Währenddessen das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 ºC Umluft) vorheizen. Brot entrinden und in kleine Stücke reißen. Restliche Butter (50 g) schmelzen. Käse fein reiben. Blätter von den restlichen zwei Thymianstängeln zupfen. Brot mit Butter, Käse und Thymianblättern in einer Schüssel vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und unter gelegentlichem Wenden 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Kraut putzen, den Strunk entfernen und das Kraut in dünne Streifen schneiden. In die Suppe geben und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie hacken und mit Zitronensaft in die Suppe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppe in Schüsseln anrichten, Croûtons darauf verteilen und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.