Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kiwi-Frappe Foto: © Walter Cimbal
20 min

Kiwi-Frappe

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2012

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Drinks

  • 200 g Ananas
  • 50 g Kristallzucker
  • 4 Kiwis
  • 2 EL Holundersirup
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 g Eiswürfel
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

4 Gläser (á 400 ml) im Tiefkühler ca. 30 Minuten vorkühlen.

Ananas schälen und den Kern heraus schneiden. Das Fruchtfleisch fein hacken und in einen Topf geben. 100 ml Wasser und den Zucker zufügen, zum Kochen bringen und ca.1 Minute kochen lassen. Das Fruchtfleisch und den Sirup auf einen Teller geben und kühl stellen.

Die Kiwi mit einem Sparschäler schälen, in Scheiben schneiden und in einen Mixer geben. Ananaswürfel, Holundersirup und Zitronensaft zugeben.

Eis in ein Geschirrtuch wickeln und mit einem Holzhammer oder einen schweren Topf sehr fein zerschlagen. Das Eis in den Mixer füllen und zügig mit den Früchten fein zerschlagen.

Die Eismasse sofort in die gekühlten Gläser aufhäufen. Mit einem Löffel und Strohhalm servieren.