Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalter Beerengrieß (Vispipuuro/Klappgröt) Foto: © Vanessa Maas, Ian Ehm
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Kalter Beerengrieß (Vispipuuro/Klappgröt)

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2021

Foto: © Vanessa Maas, Ian Ehm

Zutaten für Portionen

  • 125 g Ribiseln
  • 250 g Himbeeren
  • 80 g Kristallzucker
  • 55 g Grieß
  • 1 gr. Prise Salz
  • 3 EL gehobelte Mandeln (optional)
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

100 g Ribiseln in einen Topf rebeln, Himbeeren, 350 ml Wasser und 70 g Zucker dazugeben. Langsam aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Abseihen, gut ausdrücken und den gewonnenen Sirup abwiegen, es sollten 500 bis 550 g sein.

Sirup in den kurz ausgewaschenen Topf zurückgeben, 10 % vom Gewicht (also 50 bis 55 g) Grieß einrieseln lassen und mit dem Schneebesen einrühren. Salz dazugeben. Unter Rühren aufkochen, eventuell mit 2 bis 3 TL Zucker abschmecken und 3 bis 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. In eine Schüssel füllen und auskühlen lassen. Gut zugedeckt mindestens 2 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank komplett durchkühlen lassen.

Falls verwendet, Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter häufigem Rütteln goldbraun rösten. Restliche Ribiseln (25 g) abrebeln.

Die nun feste, eiskalte Beeren-Grieß- Masse mit den Quirlen des Mixers auf hoher Stufe ca. 5 Minuten aufmixen, bis sie heller und cremig wird und an Volumen und Schaumigkeit zunimmt.

Beerengrieß sofort in Schälchen anrichten, mit Ribiseln und Mandeln garnieren und servieren.