Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Heidelbeer-Zitronen-Cheesecake Foto: © Nikolai Buroh
45 min
Schwierigkeit 1 von 3

Heidelbeer-Zitronen-Cheesecake

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2017

Foto: © Nikolai Buroh

Zutaten für Stück

  • 3 Tl Rapsöl
  • 120 g Dinkel-vollkornkekse
  • 80 g Butter
  • 1,5 Biozitronen
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Feinkristallzucker
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 150 g Sauerrrahm
  • 250 g Topfen
  • 1 EL Speisestärke
  • 400 g Da komm´ich her! Heidelbeeren
  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 1 TL Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

6 ofenfeste Gläser (à 135¿150 ml) mit ca. 2 TL Öl dünn einfetten. Kekse in einem Gefrierbeutel verschließen und fein zerbröseln. Butter schmelzen und die Brösel untermischen. Die Masse auf die Gläser verteilen und fest am Boden andrücken. 2. Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze, 130 °C Umluft) vorheizen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und 3 TL Schale fein abreiben. 1 Zitrone auspressen. Eier und Feinkristallzucker mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Frischkäse, Rahm, Topfen, Stärke, Zitronensaft und 2 TL Zitronenschale dazugeben und zu einer glatten Creme verrühren. Auf die Keksböden verteilen und glatt streichen. Die Hälfte der Beeren darauf verteilen und leicht in die Creme drücken. Die Gläser auf ein tiefes Backblech stellen und kochendes Wasser ins Blech gießen, bis die Gläser zur Hälfte im Wasser stehen. Auf mittlerer Schiene 40 bis 45 Minuten backen, bis die Creme fest ist. Gläser herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 3. Kuvertüre fein hacken und mit dem restlichen Öl (1 TL) in einer Metallschüssel über Wasserdampf unter Rühren schmelzen. Restliche Zitronenschale (1 TL) unterrühren. Restliche Beeren auf den Cheesecakes verteilen und mit der Kuvertüre überziehen. Kurz trocknen lassen. 4. Cheesecakes mit Staubzucker bestreuen und servieren.