Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillte Hühnerfilets mit Himbeersauce, Sellerie und Käse Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gegrillte Hühnerfilets mit Himbeersauce, Sellerie und Käse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2014

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 200 g Stangensellerie
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 4 Hühnerfilets
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 gelbe oder weiße Zwiebel
  • 6 EL Kristallzucker
  • 250 g Himbeeren
  • 5 EL Balsamico
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Baguette
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Sellerie putzen, unversehrte Blätter beiseitelegen. Stangen mit einem Sparschäler längs in dünne Streifen hobeln und in kaltes Wasser legen. Käse in Scheiben schneiden und beiseitestellen. Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Grillpfanne erhitzen, das Fleisch mit 1 EL Öl bestreichen und rundum ca. 12 Minuten gar braten.

Währenddessen Zwiebel schälen und fein würfeln. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, Zwiebel zugeben und unter Rühren etwas anschwitzen. Himbeeren, Balsamico und Rosmarin zugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Rosmarin entfernen und die Sauce salzen und pfeffern. Selleriestreifen trocken schütteln und abtupfen.

Hühnerfilets und die Sauce auf Teller geben, Selleriestreifen und -blätter sowie den Käse darauf verteilen und mit etwas Pfeffer würzen. Mit dem restlichen Öl (2 EL) beträufeln und mit dem Baguette servieren.