Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfen- und Schokomousse mit Marillenkompott Foto: © Janne Peters
60 min
Schwierigkeit 1 von 3

Topfen- und Schokomousse mit Marillenkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • Topfenmousse:
  • 2 Blatt Gelatine
  • 0,5 Vanilleschote
  • 0,5 Biozitrone
  • 250 g Topfen
  • 60 g Staubzucker
  • 200 ml Obers
  • Schokomousse:
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 20 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Kristallzucker
  • 200 ml Obers
  • Kompott:
  • 750 g Marillen
  • 0,5 Vanilleschote
  • 250 ml Apfelsaft
  • 75 g Kristallzucker
  • 0,5 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Marillenlikör nach Belieben
  • 8 Melissenblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Topfenmousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, 1 TL Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Vanillemark, Topfen, Staubzucker und Zitronenschale glatt rühren. Obers steif schlagen. Zitronensaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und im Zitronensaft auflösen. 3 EL Topfencreme in die Gelatinemischung rühren, dann diese Mischung rasch unter die restliche Topfencreme rühren. Obers behutsam unterheben. Die Mousse in 4 Dessertgläser füllen und mindestens 3 Stunden abgedeckt kalt stellen.

Währenddessen für die Schokomousse die Kuvertüre klein hacken. Mit der Butter in einem kleinen Topf bei sehr niedriger Hitze unter Rühren schmelzen lassen, dann den Topf vom Herd nehmen. Ei und Zucker in einer Metallschüssel verrühren und in einem heißen Wasserbad dick-schaumig aufschlagen. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und den Eischaum kurz weiterschlagen. Die Schokomischung unterrühren. Obers steif schlagen und behutsam unterheben. Die Mousse in 4 Dessertgläser füllen und mindestens 3 Stunden abgedeckt kalt stellen.

Währenddessen für das Kompott die Marillen putzen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen, die Schote aufheben. Apfelsaft, Vanillemark und -schote, Zucker, Zimt, Nelken und Zitronensaft aufkochen. Marillenspalten dazugeben und 5 bis 8 Minuten weich dünsten. Abkühlen lassen. Marillenlikör unterrühren. Melisse in feine Streifen schneiden.

Kompott auf beiden Moussesorten anrichten, mit Melisse garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.