Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Omelette mit Orangen
40 min

Schoko-Omelette mit Orangen

FRISCH GEKOCHT Magazin 11. Jänner 2002

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 120 ml Milch
  • 10 g Kakaopulver
  • Salz
  • 3 Eier
  • 2 cl Kakaolikör
  • 40 g Zucker
  • 30 g geklärte Butter
  • Für das Orangenragout:
  • Saft von 2 Orangen
  • 4 TL Zucker
  • 2 cl Orangenlikör
  • geriebene Schale von 1/2 Orange
  • etwas Kartoffel-Stärkemehl zum Binden
  • Filets von 2 Orangen
  • Für die Schokosauce:
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 ml Obers
  • 1 TL Honig
  • 3 cl Orangenlikör
  • Zum Garnieren:
  • Kakaopulver und frische Minze

Zubereitung

Für die Omeletten zimmerwarme Butter mit Mehl und Kakao verkneten. Milch mit Salz aufkochen, nach und nach die Mehl-Kakao-Butter-Masse einrühren. Unter ständigem Rühren solange "rösten", bis sich die Masse vom Topfboden löst. Leicht abkühlen lassen, dann Eidotter und Kakaolikör einrühren.

Eiklar zusammen mit dem Zucker steif schlagen. Vorerst nur ein Drittel des Eischnees, etwas später dann auch den Rest unter den Omelettenteig heben.

In vier kleinen Pfannen geklärte Butter erhitzen. Omelettenteig in den Pfannen verteilen und im auf 200 °C vorgeheizten Rohr etwa 8 Minuten lang backen.

Den Orangensaft mit Zucker, Orangenlikör und geriebener Orangenschale einkochen, mit Kartoffelstärke binden. Die Orangenfilets einlegen und nochmals kurz aufkochen.

Für die Schoko-Sauce die Schokolade über Wasserdampf schmelzen, die Hälfte des Obers, Honig und Orangenlikör einrühren, abkühlen lassen. Die andere Hälfte des Obers schlagen und vorsichtig unterheben.

Die gebackenen Omeletten mit dem Orangenragout belegen. Omeletten vorsichtig zusammenklappen und mit der Schoko-Sauce anrichten. Mit Kakaopulver und frischer Minze garnieren.