Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rindssteak auf Risotto mit Kohlsprossen Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Rindssteak auf Risotto mit Kohlsprossen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 gelbe Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,3 l Rindsuppe
  • 100 g Speckwürfel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 g Risottoreis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 400 g Kohlsprossen
  • 85 g Butter
  • 4 Hüferlsteaks
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 1,2 l Suppe aufkochen. Speck in einem Topf in 1 EL Öl anbraten. Die Hälfte vom Speck beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch im Topf anschwitzen. Reis dazugeben und anschwitzen. Wein angießen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, dabei nach und nach die heiße Suppe angießen und häufig rühren.

Währenddessen die Kohlsprossen putzen, halbieren, mit 30 g Butter in eine große Pfanne geben, salzen, pfeffern und knapp mit Wasser bedecken. Wasser verkochen lassen und die Kohlsprossen unter häufigem Schwenken weich braten. Speck untermischen.

Steaks kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Steaks auf jeder Seite ca. 1 Minute kräftig anbraten. Hitze reduzieren, 15 g Butter dazugeben und die Steaks 3 bis 5 Minuten ziehen lassen. In Alufolie einwickeln. Bratensatz mit der restlichen Suppe (100 ml) ablöschen und etwas einkochen.

Parmesan und restliche Butter (40 g) unter das Risotto rühren. Steaks in Scheiben schneiden und mit Kohlsprossen auf dem Risotto anrichten. Mit Sauce beträufeln und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.