Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gerst-Kraut-Karotten-Eintopf mit Bratwurst Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gerst-Kraut-Karotten-Eintopf mit Bratwurst

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 120 g Rollgerste
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauch
  • 500 g Weißkraut
  • 300 g Karotten
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 l Gemüsesuppe
  • 400 g Tomatenstücke (Dose)
  • 4 Bratwürste
  • 3 EL Dillefähnchen
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Gerste nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken. Kraut putzen, den Strunk herausschneiden und das Kraut in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Karotten schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden.

2 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zwiebel darin 1 Minute anbraten, Kraut und Karotten zugeben und 2 Minuten mitbraten, dabei ab und zu umrühren. Suppe zugeben, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Garzeitende die Tomatenstücke zur Suppe geben und mitkochen. Restliches Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen. Würste darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Gerste in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und unter den Eintopf mischen.

Suppe kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Würste nach Belieben schneiden und in Suppenteller geben. Eintopf darübergeben. Dille grob hacken.

Eintopf mit Dille bestreuen und servieren.