Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Geeiste Gurken-Erbsen-Suppe mit pochierten Garnelen
25 min

Geeiste Gurken-Erbsen-Suppe mit pochierten Garnelen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 8 geschälte Garnelen, aufgetaut
  • 240 g Erbsen, aufgetaut
  • 90 g Weißbrot ohne Rinde
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Gurke (ca. 250 g), geschält, ohne Kerne
  • 75 ml Naturjoghurt
  • 1 kleine Gurke (längs in dünne Streifen geschnitten) zum Garnieren
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Olivenöl in einem Topf über mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 2 bis 3 Minuten braten, bis sie weich sind. Hühnersuppe dazugeben und zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und die Garnelen und Erbsen dazugeben. Suppe in den Kühlschrank geben, bis sie kalt ist. Die Garnelen dann herausnehmen, längs halbieren und bis zum Servieren zur Seite stellen. Die Erbsen-Mixtur abseihen und die Flüssigkeit und die Erbsen getrennt beiseitestellen.

Das Weißbrot würfeln und mit dem Essig in einen Mixer geben, mit etwas Wasser beträufeln und stehen lassen, bis das Brot aufgeweicht ist. Ein paar Erbsen für die Garnitur aufheben. Die restlichen Erbsen, die grob zerkleinerte Gurke sowie ausreichend Suppe dazugeben und mixen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Joghurt dazugeben, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals mixen, bis alles vermengt ist, dann gut kühlen.

Mit den beiseitegestellten Erbsen, den Garnelen und den länglichen Gurkenscheiben garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.