Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dukatenbuchteln mit Pflaumenfüllung
120 min

Dukatenbuchteln mit Pflaumenfüllung

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 330 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 1 TL Feinkristallzucker
  • 130 ml lauwarme Milch
  • 30 g Butter (flüssig)
  • 30 g Staubzucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz
  • Füllung:
  • 2 EL gehackte Haselnüsse
  • 80 g gehackte Pfaumen
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 50 g flüssige Butter
  • Pflaumenröster:
  • 8 Pflaumen
  • 30 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Spritzer Prosecco

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine tiefe Mulde drücken. Den Germ in die Mulde bröseln, mit Zucker bestreuen und in 3-4 EL Milch auflösen. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und 15 Minuten stehen lassen. Nun restliche Milch, flüssige Butter, Staub- und Vanillezucker, Eier und Salz dazugeben, vermengen und kräftig durchkneten. Den Teig in eine Schüssel legen, dünn mit Mehl bestäuben, wieder mit dem feuchten Tuch bedecken und 45 Minuten gehen lassen.

Für die Füllung Haselnüsse in einer Pfanne goldbraun rösten und mit den gehackten Pflaumen und der Orangenmarmelade vermengen.

Den Hefeteig kurz durchkneten und eine 3 cm dicke Rolle formen. Von der Teigrolle 15 gleiche Teile abstechen, in der Hand etwas flachdrücken und jeweils einen Klecks Füllung auf jeden Teil setzen. Den Teig über der Füllung zusammendrücken und zu glatten Kugeln ¿abschleifen¿, indem man die Teigkugel in der hohlen Hand auf der Arbeitsfläche dreht.

Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kugeln in flüssiger Butter wenden und dicht nebeneinander in eine Auflaufform setzen. Den Teig nochmals 20 Minuten gehen lassen und im Ofen auf der unteren Schiene in ca. 35 Minuten golbraun backen.

Für den Röster die Pflaumen in Spalten schneiden, in Butter und Zucker 2-3 Minuten lang anrösten, Zimt und Nelkenpulver unterrühren und mit Prosecco ablöschen.

Die frischen Buchteln mit warmem Pflaumenröster servieren.