Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zwiebel-Rahmgeschnetzeltes
40 min

Zwiebel-Rahmgeschnetzeltes

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 400 g Zwiebeln
  • 3 EL Tafelöl
  • 1 Prise
  • Zucker
  • 400 g Schweinefleisch für Reisfleisch/Gulasch, würfelig geschnitten
  • 1 TL Mehl
  • 50 ml Schlagobers
  • 100 ml Milch
  • 5 Stängel Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Baguette oder Weißbrot

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Achtel schneiden.

Eine schwere große Pfanne mit der Hälfte des Öls auf mittlere Temperatur erhitzen und darin die Zwiebeln ca. 3 Minuten glasig braten. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und aus der Pfanne nehmen.

Die Pfanne stark erhitzen und das übrige Öl hineingießen. Die Fleischstücke bei starker Temperatur anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

Das Mehl in dem verbleibenden Öl kurz anbraten. Schlagobers und Milch dazugießen und aufkochen lassen. Die Zwiebeln und das Fleisch untermischen und eine Minute köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie fein schneiden und das Geschnetzelte damit bestreuen. Mit Brot servieren.