Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zuckerreduzierte Topfentorte zum Muttertag
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zuckerreduzierte Topfentorte zum Muttertag

BILLA-Rezepte 13. März 2019

Zutaten für Torte

  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 75 g glattes Mehl
  • 50 g Dinkelmehl
  • 6 Blatt Gelatine
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Zitrone
  • 500 g Topfen (20 %)
  • 3 EL Honig
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Muttertagstorte das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (Durchmesser: 24 cm) mit Backpapier auslegen.

Für den Teig der zuckerreduzierten Topfentorte Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Wenn es beginnt weiß zu werden, Zucker hinzugeben und so lange schlagen bis er sich vollständig aufgelöst hat und das Eiweiß sehr steif ist.

Die Dotter unter den Schnee heben. Anschließend beide Mehlsorten darüber sieben und zügig unterheben. Die Masse in die Springform füllen und 25-30 Minuten backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden.

Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen. Schlagobers steif schlagen. Topfen mit Staubzucker in einer weiteren Schüssel cremig verrühren. Zitrone auspressen und mit zwei Esslöffel Wasser in einem Topf erhitzen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Flüssigkeit auflösen. Gelatine-Zitronen-Masse unter den Topfen rühren und anschließend Schlagobers unterheben.

Den unteren Teigboden mit einem Tortenring einfassen und die Topfenmasse darauf verteilen. Die zweite Teighälfte daraufsetzen und die Topfentorte im Kühlschrank für 1 Stunde kalt stellen.

Wer möchte, bestäubt die Torte zum Servieren mit etwas Staubzucker.