Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Ziegenkäsebrot mit Apfel-Tomaten-Chutney Foto: © Jan-Peter Westermann
20 min

Ziegenkäsebrot mit Apfel-Tomaten-Chutney

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2013

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan-Peter Westermann

Zutaten für Personen

  • Chutney:
  • 125 g brauner Zucker
  • 200 ml Weißweinessig
  • 200 ml Apfelsaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 Gewürznelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 0,5 Handvoll Thymianzweige
  • 800 g Tomaten
  • 3 cm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Schalotten
  • 1 rote CHili
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Brot:
  • 4 Selleriestangen
  • 2 kleine Radicchio
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Bauernbrot
  • 250 g Ziegenkäserolle
  • Salz, Pfeffer, ev. Thymian zum Garnieren


Zubereitung

Für das Chutney Zucker, Essig, Apfel- und Zitronensaft, Gewürznelken, Lorbeer und Thymian in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Ingwer, Knoblauch und Schalotten schälen und würfeln. Chili putzen, entkernen und fein hacken. Äpfel putzen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch glasig andünsten. Äpfel zugeben und kurz anbraten. Tomaten und Chili zugeben. Die Zucker-Essig-Mischung zugießen und alles bei mittlerer Hitze offen sämig einkochen, manchmal umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auskühlen lassen, Lorbeer und Nelken entfernen und kalt stellen.

Für das Brot den Sellerie putzen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Radicchio putzen, vierteln, mit dem Öl mischen und am Grill rundum anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Brot ebenfalls am Grill rösten. Käse in dicke Scheiben schneiden. Sellerie, Radicchio und Käse auf den Broten verteilen und alles mit dem Chutney beträufeln.

Mit Thymian garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.