Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Veganes Osterbrot mit Beeren Foto: © Wolfgang Schardt
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Veganes Osterbrot mit Beeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2016

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten für Brot

  • 250 ml Sojadrink
  • 500 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 30 g frische Germ
  • 185 g Kristallzucker
  • 200 g weiche vegane Margarine + Margarine für die Form
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 2 TL Zitronenschale
  • 50 g Cranberrys
  • 200 g Himbeeren
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Sojadrink lauwarm erwärmen. Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Germ hineinbröseln und mit Sojadrink, 1 TL Kristallzucker sowie etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

45 g Kristallzucker, 125 g Margarine in Flöckchen und Salz zum Vorteig geben. Zunächst mit den Knethaken des Mixers, dann mit den Händen ca. 5 Minuten gründlich zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 45 bis 60 Minuten bis auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

Währenddessen eine Kastenform (30 bis 35 cm Länge) gut einfetten. Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Restlichen Kristallzucker (130 g), Vanillemark und Zitronenschale gut mischen. Restliche Margarine (75 g) schmelzen.

Teig auf wenig Mehl kurz durchkneten, 10 Minuten ruhen lassen und ca. 1 cm dick ausrollen. Die Teigplatte mit der geschmolzenen Margarine bestreichen. Zuckermischung bis auf 2 EL daraufstreuen. Den Teig grob in ca. 8 x 10 cm große, nicht ganz gleichmäßige Vierecke schneiden. Je 4 bis 5 Vierecke aufeinanderstapeln, dabei jeweils einige Cranberrys dazwischenlegen. Die gestapelten Vierecke senkrecht in die Form schlichten. Das Brot mit der restlichen Zuckermischung bestreuen und abgedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Brot ca. 45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und 20 Minuten in der Form abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Brot anrichten und servieren.