Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfenkuchen Foto: © Jean Cazals
50 min

Topfenkuchen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2010

Foto: © Jean Cazals

Zutaten

  • Für 10 Stück:
  • Mürbteig:
  • 100 g weiche Butter
  • 60 g Staubzucker
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 160 g Mehl
  • Topfencreme:
  • 570 g Magertopfen
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 70 g Kartoffelstärke
  • 100 g Kaffeeweißer
  • 50 g Maisstärke
  • 3 Eidotter
  • 70 ml Zitronensaft
  • 450 g Eiklar (je nach Größe von 12-15 Eiern)
  • Außerdem:1 TL Staubzucker
  • 2 EL Kakaopulver

Zubereitung

80 g Butter, Staubzucker, Mandeln und 1 Prise Salz in einer Schüssel verrühren, dann das Ei und nach und nach das Mehl untermischen, gut verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 12 Stunden in den Kühlschrank geben.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (28 cm ø, 7-10 cm hoch) mit der restlichen Butter (20 g) einfetten. Den Teig 1 mm dünn ausrollen, die Form damit auslegen, den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen, 15 Minuten vorbacken, herausnehmen und abkühlen lassen

Die Ofentemperatur auf 240 °C erhöhen. In einer großen Schüssel Topfen, 120 g Zucker, Vanillezucker, Kartoffelstärke, Kaffeeweißer, Maisstärke, Eidotter und Zitronensaft miteinander vermischen. Das Eiklar schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker (130 g) einrieseln lassen. Zuerst die Hälfte des Eischnees vorsichtig unter die Topfenmasse heben und dann das restliche Eiklar unterrühren. Die Masse auf den vorgebackenen Teigboden füllen und die Oberfläche glatt streichen.

Den Kuchen 10 Minuten im Ofen backen. Wenn die Oberfläche leicht gebräunt ist, die Temperatur auf 150 °C reduzieren und den Kuchen weitere 50¿60 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Den Kuchen auf eine Servierplatte setzen, mit Staubzucker und Kakao bestreuen und servieren.