Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zuckermelonen-Granita auf süss marinierter Gurke und Ziegenmilchjoghurt Foto: © Thorsten Suedfels
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zuckermelonen-Granita auf süss marinierter Gurke und Ziegenmilchjoghurt

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juni 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 50 g Kristallzucker
  • 1 Zuckermelone (ca. 1kg)
  • 1 Zitrone
  • 1 Limette
  • 1 EL Staubzucker
  • 6 Minzblätter
  • 1 Salatgurke
  • 250 g Ziegenmilchjoghurt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

120 ml Wasser mit dem Kristallzucker aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Melone von der Schale befreien und entkernen, sodass ca. 500 g Fruchtfleisch übrig bleiben. 3 EL Zitronensaft auspressen. Melonenfruchtfleisch mit Zitronensaft und Zuckersirup fein pürieren.

Melonenpüree in eine Form (ca. 15 x 25 cm) füllen. Ca. 6 Stunden gefrieren lassen, dabei jede Stunde den gefrorenen Rand mit einer Gabel aufkratzen und umrühren, sodass eine kristalline Konsistenz entsteht.

1 EL Limettensaft auspressen und mit dem Staubzucker verrühren. Minze fein schneiden. Gurke putzen und der Länge nach in sehr feine Scheiben hobeln. Den Limettenzucker und die Hälfte der Minze auf den Scheiben verteilen.

Joghurt auf Teller verteilen und leicht verstreichen. Die Gurkenscheiben ziehharmonikaartig falten, zu kleinen Türmchen aufschichten und auf das Joghurt setzen. Melonengranita daraufgeben. Mit der restlichen Minze garnieren und servieren.