Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Tomaten in Orangensirup Foto: © Janne Peters
55 min

Tomaten in Orangensirup

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 2 Twist-off-Gläser (à 400 ml):
  • 4,5 kg Rispentomaten (a 125 g)
  • 2 EL Staubzucker
  • 400 g Kristallzucker
  • 600 ml Orangensaft
  • 1 Bioorange
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 Zimtstange
  • 100 g Pinienkerne
  • 40 g Rosinen
  • 30 g Aranzini Salz

Zubereitung

Die Tomatenhaut einmal über Kreuz einritzen und die Tomaten für einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Herausnehmen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten der Länge nach halbieren, entkernen (z. B. mit einen Kugelausstecher), den Strunk herausschneiden und das Fruchtfleisch auf Küchenpapier abtropfen lassen. Ofen auf 165 °C vorheizen.

Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach unten auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Tomaten salzen, dann mit Staubzucker besieben. Im vorgeheizten Ofen bei 165 °C und bei leicht geöffneter Ofentür auf den mittleren Schienen 4 Stunden antrocknen lassen. Die Tomaten nach 2 Stunden einmal wenden, dabei die Position der beiden Backbleche im Ofen wechseln.

Zucker und Orangensaft in einen hohen Topf füllen. Orange heiß waschen, trocknen, Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen, sodass keine weiße Haut an der Schale ist, und den Saft aus der Orange pressen. Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Schote und Mark mit frisch gepresstem Orangensaft sowie Orangenschale und Zimtstange zum Saft in den Topf geben, zum Kochen bringen und 20 Minuten auf ca. zwei Drittel der ur sprünglichen Menge (700 ml) zu einem Sirup einkochen lassen. Nach 15 Minuten Pinienkerne, Rosinen und Aranzini dazugeben.

Die Tomaten aus dem Ofen nehmen, mit dem kochend heißen Sirup schichtweise in mit kochendem Wasser ausgespülte Twistoff-Gläser füllen (Deckel müssen auch gereinigt sein) und mit dem Schraubdeckel gut verschließen. Die Gläser umdrehen und 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Dann wieder wenden und auf einem Gitter erkalten lassen.