Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinsfilet im Speckmantel
35 min

Schweinsfilet im Speckmantel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 50 g Polenta
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 250 ml Milch
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 3 Eidotter
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 500 g Schweinsfilet
  • 12 Scheiben geräucherter Bauchspeck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 Basilikumblätter
  • 1 TL Thymian
  • 1 Prise Chilipulver
  • 2 TL geriebener Parmesan
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Polenta in 1 EL Öl kurz anschwitzen und mit Milch aufgießen. Bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten am Herd weich dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta auskühlen lassen. Grill des Backofens vorheizen.

Die Zucchini vierteln, in 1 cm dicke längliche Streifen schneiden, auf ein Backblech legen und etwa 3 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eidotter unter die abgekühlte Polenta rühren. Mit einem Löffel die Polentamasse auf die gegrillten Zucchini auftragen. Mit 60 g Parmesan bestreuen.

Schweinsfilet waschen, mit Küchenpapier abtupfen und in 12 gleichmäßig dicke Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Schweinsmedaillons darin von beiden Seiten 1 Minute anbraten, anschließend mit Bauchspeckscheiben umwickeln, mit einem Holzspieß oder Zahnstocher feststecken und auf ein Backblech legen.

Knoblauchzehe abziehen und mit Basilikum, Thymian, Chili, 2 EL Parmesan, Olivenöl, Salz sowie Pfeffer in einem Blitzhacker zu einer dicklichen Paste pürieren. Achtung: Nicht zu lange pürieren, sonst wird die Paste zu fein. Die Paste auf die Medaillons auftragen.

Die Medaillons und die vorbereiteten Zucchini unter dem Backofengrill 2-3 Minuten goldbraun überbacken. Je drei Medaillons mit Zucchinischeiben auf Tellern anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.