Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Melonen-Radieschen-Salat mit Kohlrabischnitzeln Foto: © Walter Cimbal
40 min

Melonen-Radieschen-Salat mit Kohlrabischnitzeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2015

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Personen

  • 1 Kohlrabi
  • 4 EL Mehl griffig
  • 3 Eier
  • 100 g Semmelbrösel
  • 1 kleiner weißer Rettich
  • 1 Rote Rübe vorgekocht
  • 1 Bund Radieschen
  • 3 Limetten
  • 1 Msp. Wasabipaste
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1/4 Wassermelone
  • 30 g Butterschmalz
  • 25 g Blaukrautsprossen
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • Salz


Zubereitung

Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem Topf in ca. 200 ml Wasser und 1 Prise Salz zugedeckt ca. 3 Minuten bissfest köcheln lassen. Abseihen, mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mehl, Eier und Brösel in je einen tiefen Teller geben, Eier verquirlen. Kohlrabischeiben salzen und nacheinander in Mehl, Eiern und Bröseln panieren.

Rettich schälen und in feine Scheiben hobeln. Rote Rübe in feine Scheiben hobeln. Radieschen putzen und in feine Scheiben hobeln. Limetten heiß waschen, trocken reiben, Schalen in eine kleine Schüssel fein abreiben und den Saft dazupressen. Wasabipaste, Öl, Honig und Salz dazugeben, verquirlen und abschmecken. Gemüsescheiben in einer Schüssel mit der Marinade vermischen. Melone schälen, entkernen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Schmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Kohlrabischnitzel darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Melonen- und Gemüsescheiben auf Tellern anrichten. Sprossen, Minze und Basilikum darauf verteilen und Frischkäse in groben Stücken daraufgeben. Etwas Marinade darüberträufeln. Kohlrabischnitzel darauf anrichten und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.