Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kleine Osterkränze Foto: © Brima Foodstyle
45 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kleine Osterkränze

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2021

Foto: © Brima Foodstyle

Zutaten für Stück

  • 1 Viertel Bio-Zitrone
  • 300 ml Milch
  • 1 Würfel frische Germ
  • 150 g Kristallzucker
  • 850 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • etwas Salz
  • 4 Eier (Größe M)
  • 120 g weiche Butter
  • 70 g Hagelzucker und/oder gehobelte Mandeln nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Milch lauwarm erwärmen. Germ zerbröseln und mit 1 Prise vom Zucker und 3 EL vom Mehl in der Milch auflösen. Restliches Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit restlichem Zucker, Salz und Zitronenschale vermischen. Wenn sich das Volumen des Dampfls verdoppelt hat, dieses zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Mixers kurz mischen, dann 3 Eier und Butter dazugeben und auf höchster Stufe ca. 5 Minuten kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst und Blasen wirft. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zusammenstoßen und in 6 Stücke teilen. Jedes Teigstück dritteln, sodass insgesamt 18 gleich große Teigstücke entstehen. Abgedeckt ca. 10 Minuten rasten lassen.

Die Teigstücke zu je 30 cm langen Strängen rollen und jeweils 3 Teigstränge zu einem Zopf flechten. Jeweils zu einem Kranz formen und die Enden gut zusammendrücken. Je 3 Kränze mit größtmöglichem Abstand auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Restliches Ei verquirlen und die Teigoberflächen damit bepinseln. Nach Belieben mit Hagelzucker oder Mandeln bestreuen und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 160 °C (Umluft, Ober-/ Unterhitze nicht empfohlen) vorheizen. Kränze gleichzeitig ca. 25 Minuten goldbraun backen, eventuell nach der Hälfte der Backzeit die Bleche tauschen.