Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Käse-Gemüse-Tarte mit Kräutersalat Foto: © Ben Dearnley
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Käse-Gemüse-Tarte mit Kräutersalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2015

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Biozitrone
  • 2 EL Thymianblätter
  • 2 EL Petersilienblätter
  • 3 EL Olivenöl
  • 90 g würziger Käse (z.B. Gruyère oder Raclette)
  • 1 Ei
  • 90 g Ricotta
  • 350 g Blätterteig
  • Mehl zum Arbeiten
  • 400 g gebratenes Gemüse (z.B. Karotten, Erdäpfel, Kürbis, Karfiol, Pastinaken)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Milch
  • 2 Handvoll gemischte Kräuter- und Salatblätter (z.B. Minze, Schnittlauch, Dille, Friséesalat, Rucola)
  • 0,5 EL Rotweinessig
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Thymian und Petersilie grob hacken. 1 EL Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin 4 bis 5 Minuten weich dünsten. Je 1 EL Thymian und Petersilie sowie die Zitronenschale und die Hälfte vom Zitronensaft einrühren. Herausnehmen und in einer Schüssel ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Käse grob reiben und mit Ei, Ricotta, Salz und Pfeffer in die Schüssel rühren.

Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (25 x 40 cm) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der Käsemischung bestreichen, dabei ca. 4 cm Rand frei lassen. Gebratenes Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und darauf verteilen. Mit ½ EL Öl beträufeln. Teigrand einschlagen. Dotter mit Milch verquirlen und den Rand damit bestreichen. Tarte auf mittlerer Schiene 20 bis 25 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen für den Salat die größeren Blätter grob zerkleinern und mit restlichem Öl (1 ½ EL) und Essig in einer Schüssel vermischen. Mit restlichem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tarte mit restlichem Thymian und Petersilie (je 1 EL) garnieren und mit dem Salat servieren.