Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Hirschsteak mit Jungzwiebelcrepes und Mandel-Pfeffersauce
50 min

Hirschsteak mit Jungzwiebelcrepes und Mandel-Pfeffersauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 26. September 2006

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 2 Eier
  • 50 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 4 Hirschsteaks à ca. 150 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Häuptel Rotkraut
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/4 l Rotwein
  • 2 EL Honig
  • 100 g Mandeln
  • 1/8 l Rotwein
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 1 EL Pfeffermix
  • 1 Rotkraut
  • Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die Eier mit Salz, dem Mehl und der Milch verrühren und 10 Minuten rasten lassen.

Die Hirschsteaks mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig scharf anbraten. Die Steaks in das auf 130°C vorgeheizte Rohr geben.

Die Crepe-Masse wie Palatschinken herausbacken.

Den Jungzwiebel in Streifen schneiden, kurz in Butter dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Crepes mit dem Jungzwiebel füllen und warm stellen.

Das Rotkraut in feine Streifen schneiden und in einem Topf mit Olivenöl anbraten.

Mit 1/4 l Rotwein ablöschen und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen, weich kochen.

Die Hirschsteaks aus dem Rohr geben und im Bratensaft die Mandel anrösten, den Pfeffermix dazugeben und mit 1/8 l Rotwein ablöschen, mit 2 Esslöffel Creme Fraiche verfeinern.

Den Hirsch mit den Crepes, Kraut und der Sauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.