Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Galette mit roter Zwiebelmarmelade und Räucherlachs
55 min

Galette mit roter Zwiebelmarmelade und Räucherlachs

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 125 g rote Zwiebeln
  • 300 g Orangenmarmelade
  • 2 EL Rotweinessig
  • weißer Pfeffer a. d. Mühle
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 30 g Mehl
  • 30 g Weizenvollkornmehl
  • 2 1/2 EL grobkörniger süßer Senf
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 ml Milch
  • 120 g Crème fraîche
  • 15 g Butter
  • 8 Scheiben Räucherlachs (ca. 250 g)
  • 4 EL Forellen- oder Lachskaviar
  • 3 Stängel Dill
  • 3 EL frisch geriebener Kren
  • Salz

Zubereitung

Für die Zwiebelmarmelade die Zwiebeln schälen und mit der Orangenmarmelade, etwas Salz, Essig, Pfeffer und Koriander in einem kleinen Topf mischen. Bei starker Hitze sirupartig einkochen. Dabei ab und zu umrühren.

Mehl und Vollkornmehl mit Salz, 1 EL Senf, dem Ei und der Milch glatt rühren und 20 Minuten quellen lassen. Crème fraîche mit dem übrigen Senf verrühren und salzen.

Eine große beschichtete Pfanne (20¿ 22 cm Durchmesser) erhitzen. Butter darin zerlassen und nacheinander aus dem Teig 4 Palatschinken backen. Die Palatschinken im 80 °C heißen Ofen übereinandergestapelt warm halten.

Etwas warme Zwiebelmarmelade auf die Mitte einer Palatschinke setzen, 2 Lachsscheiben darauflegen. Die Seiten der Palatschinke zur Mitte schlagen. Einen Klacks der Crème fraîche darauf verteilen. Kaviar, abgezupften Dill und Kren darüberstreuen. Die anderen Palatschinken auf diese Weise fertigstellen und mit der übrigen Zwiebelmarmelade servieren.