Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Fruchtiger Rollmops-Salat
40 min

Fruchtiger Rollmops-Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Für die Marinade:
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 gestrichener TL Senfkörner
  • 2 TL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
  • Für den Salat:
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • 8 Heringsfilets (Russen)
  • 1 rosa Grapefruit
  • 2 Kiwis
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Zweige Dill
  • 1 rote Rübe (vorgekocht)


Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren und bis zum Servieren beiseitestellen.

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstreifen darin 5 Minuten glasig anschwitzen. Den Zucker über die Zwiebeln streuen, umrühren und alles 2 Minuten köcheln lassen.

Die Russen flach auflegen, Mittelgräte inklusive Schwanzflosse entfernen. Mit den Zwiebelstreifen garnieren, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher verschließen.

Die Grapefruit schälen und die Filets herauslösen, dabei den Saft in einer Schüssel auffangen. Die Grapefruitspalten halbieren, den Grapefruitsaft zur Marinade gießen und unterrühren.

Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Ingwer und rote Zwiebel schälen; den Ingwer klein hacken, die Zwiebel in Ringe schneiden. Dill waschen, trocknen und klein hacken. Die rote Rübe schälen und in Stäbchen schneiden.

Grapefruitspalten, Kiwischeiben, Zwiebelringe, Ingwer und Dill in einer Schüssel mischen. Den Salat auf vier Teller oder Schüsseln verteilen, mit den Stäbchen aus roter Rübe garnieren, je zwei Russen auf den Salat setzen und die Marinade darüber verteilen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.