Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Radicchio mit Balsamicobirnen Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Radicchio mit Balsamicobirnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Birnen (z. B. Williams)
  • 40 g Butter
  • 8 EL Balsamico
  • 2 EL brauner Zucker
  • 150 g Radicchio
  • 2 EL roter Portwein (z. B. Gilberts Ruby Port)
  • 2 TL Akazienhonig
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 3 EL Walnussöl
  • 120 g Serrano oder Prosciutto
  • 50 g Walnusskerne
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Birnen schälen, vierteln und entkernen. Butter, 5 EL Balsamico, Zucker und eine Prise Salz in einer großen Pfanne erhitzen, Birnenspalten hineingeben und ca. 5 Minuten offen dünsten, dabei die Birnen zwei bis drei Mal wenden. Pfanne vom Herd ziehen und abgedeckt beiseitestellen.

Radicchio waschen, putzen und in Stücke zerteilen. Für die Vinaigrette Portwein, übrigen Balsamico (3 EL), Honig, beide Öle, Pfeffer und eine Prise Salz kräftig verrühren.

Radicchio auf Teller verteilen und mit der Vinaigrette beträufeln. Birnenspalten und Schinken darauf anrichten.

Walnusskerne in gröbere Stücke hacken oder brechen, Blauschimmelkäse zerbröckeln, beides auf den Salat geben und servieren.